aktualisiert 29.05.2013

Paddeln ist nicht schwer. Wir zeigen Ihnen wie's geht!

Kanuverleih auf der Alster


Vier verschiedene Flusscharaktere in Einem: Der ursprüngliche Oberlauf ca. bis Poppenbüttel, danach ruhige Parkstimmung bis Ohlsdorf, schließlich die stille, grüne Seite der Großstadt Hamburg mit ihren Kanälen und endlich die eindrucksvolle Außen- und Binnenalster als Seenparadies in der schönsten Stadt der Welt. Wenn Sie meinen, noch niemals neidische Blicke auf sich gezogen zu haben: Paddeln Sie einfach einmal ganz gemütlich bis zum Rathaus oder Jungfernstieg! Sie werden überrascht sein, wie still, grün oder maritim eine Paddeltour in einer pulsierenden Großstadt sein kann.

Abschnitt Flussbereich: Kayhude-Fuhlsbüttel-AußenalsterSeebereich: Heilwigstraße-RathausAlsterkanäle: Stadtpark-Rundkurs Alsterkanäle: Isebekkanal
km / Fahrzeit Std ca. Kayhude-Fuhlbüttel 32 / 8
Fuhlbüttel-Außenalster 7 / 2
4 / 1102,5 8 / 2
Bemerkung .Wehr Poppenbüttel repariert, wieder freie Fahrt ab Mellingburger Schleuse.Heilwigstraße- Kennedy- und Lombardsbrücke- Jungfernstieg- Rathaus und zurück

Am Jungfernstieg/Rathaus bitte ggfs. auf Strömung durch Schleuse achten
Heilwigstraße- Osterbekkanal- Stadtpark(-See)-
Goldbekkanal- Heilwigstraße.

Während der Tour besteht an vielen Stellen (z.B. am Südring oder Goldbekplatz) die Möglichkeit, direkt am Wasser einzukehren.
Heilwigstraße- Isebekkanal durch Eppendorf bis zur Christuskirche und zurück
Empfehlung Mit (ggfs. vielen) Baumhindernissen muss bis Wohldorf gerechnet werden, danach idR keine Schwierigkeiten.Für Anfänger geeignet. Für Anfänger geeignet. Für Anfänger geeignet.
Google-Maps Link der Einsatzstelle Kayhude
Wulksfelde

Wohldorf
Mellingburger Schleuse
Poppenbüttel
Klein Borstel
Rathenaustraße (Hs Nr 230)
Heilwigstraße
     
Teilstrecken in kmNaherfurth-Kayhude 7
Kayhude-Wulksfelde 6
Wulksfelde-Wohldorf 3
Wohldorf -Poppenbüttel 9
Poppenbüttel-Klein Borstel 6
Klein Borstel-Rathenaustraße 2
Rathenaustraße-Heilwigstraße 6
     
Einkehren am Wasser (Infos können sich schnell ändern...)

Angaben ohne Gewähr. Entscheidend sind immer Ihre individuellen Fähigkeiten. Da man (nicht nur auf Außen- und Binnenalster) nach einer Kenterung nicht immer sofort eine geeignete Stelle zum Verlassen des Wassers erreicht, wird das Tragen einer Schwimmweste (im Besonderen für ungeübte Schwimmer oder bei kühlen Wassertemperaturen, für Kinder ohnehin) ausdrücklich empfohlen. (Ist bei uns im Preis der gemieteten Boote immer inbegriffen!)

Kleines Preisbeispiel: Sie möchten 8 Boote einen Tag lang auf der Alster mieten. 8 Boote entsprechen 192,- plus Transport 35,- ergeben einen Endbetrag für Ihre Tour von 227 Euro inklusive wasserabweisende (keine Garantie auf Dichtheit) Tonnen, Schwimmwesten, Flusskarte etc. Wenn Sie Ihre Tour nördlich Fuhlsbüttel (also vielleicht in Wohldorf) beginnen möchten, wären es zehn Euro mehr. also 237 Euro. Bei 4 geliehenen Booten ergäbe sich ein Endpreis von 131 oder 141 Euro.

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für Sportboote auf der Alster, besonders auf Außen- und Binnenalster. So dürfen z.B. Fahrgastschiffe nicht behindert werden. Deren Kapitäne haben oft sehr wenig Verständnis für Freizeit-Paddler, die Ihnen in die Quere kommen und kein Problem damit, in voller Fahrt einen Kollisionskurs fahren. Weichen Sie also rechtzeitig aus und queren Sie nicht unnötig das Fahrwasser. Natürlich darf man auch nicht unter Alkoholeinfluss o.ä. ein Boot führen.


Unsere Empfehlung: Sehr umfangreiche und anschauliche Informationen zu Ihrer Paddeltour enthält der Jübermann Tourenatlas für Wasserwanderer, so etwas wie die Paddler-Bibel und immer das passende Geschenk für jeden Paddler.