aktualisiert 29.05.2013

Paddeln ist nicht schwer. Wir zeigen Ihnen wie's geht!

Kanuverleih auf der Ilmenau


Fluss-Charakter: Auch für Anfänger mit allen Bootstypen gut befahrbarer Wanderfluss in schöner Umgebung. Auch mehrtägige Touren problemlos und variabel möglich. Camping- und Biwakplätze vorhanden. Nur wenige flache oder enge, kurvige Bereiche, ansonsten immer gut und bequem fahrbar. Auf breiteren Abschnitten kann man oft auch nebeneinander fahren. Wem die Länge der Ilmenau immer noch nicht ausreicht, kann als "Ouvertüre" sogar schon auf der Gerdau ab Groß-Süstedt beginnen. Schwierigkeiten: Längere Umtragestelle in Medingen und gelegentlich etwas "giftige" Schwaneneltern.

Abschnitt Uelzen-Emmendorf Emmendorf-Bad Bevensen Bad Bevensen-Bienenbüttel Bienenbüttel-Lüneburg Lüneburg-BardowickBardowick-Hoopte/Elbe
km / Fahrzeit Std ca. 113 103 15 / 4 226 7 / 2227
Bemerkung Einsatzstelle Spottweg: Boote müssen 100m getragen werden (Bootswagen), keine Parkmöglichkeit.
Einsatzstelle Wipperau: Die ersten 100m flach und steinig, evtl. treideln.
Bei Einsetzen am Kanu-Club unbedingt vorher Erlaubnis einholen. In diesem Fall müssen in Uelzen noch zwei Wehre umtragen werden.
  Der Mühlenbesitzer erlaubt kein direktes Umtragen (und erstattet Anzeigen). Deshalb Umtragestrecke 900m nur mit Bootswagen zu schaffen. Beim Campingplatz Melbeck keine öffentliche Ein-Aussatzstelle! Um Erlaubnis fragen.
Lüneburg,Lösegrabenwehr: Gaststätte "Schröders Garten" direkt am Wasser
 Hinter dem Lösegrabenwehr flach und steinig Ab Wittorf ist die Ilmenau kanalisiert. Ein Aussetzen an der Wittorfer Schleuse ist nicht möglich, da das Betreten des Schleusengeländes verboten ist.
Hinter der Schleuse Wittorf Umtragen in den Barumer Schöpfwerkskanal mit Weiterfahrt auf der Neetze möglich
Empfehlung Auch für Anfänger geeignet Auch für Anfänger geeignet Auch für Anfänger geeignet, aber unbedingt Bootswagen mitnehmen Auch für Anfänger geeignet Auch für Anfänger geeignetAuch für Anfänger geeignet
Google-Maps Link der Einsatzstelle Groß Süstedt (Gerdau)
Uelzen, Spottweg
Uelzen, Wipperau
Kanu-Club Uelzen: Celler Str.9a
Emmendorf
Jastorf
Medingen, Aussatzstelle
Medingen Einsatzstelle Königsbrücke
Bruchtorf
Wichmannsburg
Bienenbüttel
Grünhagen
Camping Melbeck
Deutsch Evern
Rote Schleuse
Lüneburg, Lösegrabenwehr, Schröders Garten
Bardowick, Schleuse
Bardowick, Ruderclub Welle
Wittorf, Zugbrücke
Hoopte/Elbe
Teilstrecken in km Die Ilmenau-Tour kann durch eine vorangehende Befahrung der Gerdau ab Groß-Süstedt (ab grünem Ortsschild rechtzeitig zulässige KFZ-Höchstgeschwindigkeit beachten!!!) von 17km erweitert werden.
Auf der Gerdau ist allerdings der Wasserstand zu beachten und mit gelegentlichen Baumhindernissen zu rechnen.
Emmendorf-Jastorf 6,5 Bad Bevensen-Medingen Aussatzstelle 1,5
Medingen Einsatzstelle-Bruchtorf 4
Bruchtorf-Wichmannsburg 6
Wichmannsburg-Bienenbüttel 2,5
Bienenbüttel-Grünhagen 3
Grünhagen-Campingplatz Melbeck 4,5
Campingplatz Melbeck-Deutsch Evern 3,5
Deutsch Evern-Rote Schleuse 4,5
Rote Schleuse-Lüneburg,Lösegrabenwehr 6,8
Lüneburg,Lösegrabenwehr- Bardowick,Schleuse 6

Bardowick,Schleuse- Bardowick,Ruderclub 1
Bardowick- Wittorf Zugbrücke 4,5
Wittorf Zugbrücke-Hoopte 17,5
Camping Kanu-Club Uelzen (bitte anfragen)   Biwakplatz Bruchtorf: Anmeldung unbedingt erforderlich: Tel: 0581-82337
Biwakplatz Wichmannsburg
Campingplatz Melbeck
Campingplatz Rote Schleuse
    

Angaben ohne Gewähr. Entscheidend sind immer Ihre individuellen Fähigkeiten.

Unsere Empfehlung: Sehr umfangreiche und anschauliche Informationen zu Ihrer Paddeltour enthält der Jübermann Tourenatlas für Wasserwanderer, so etwas wie die Paddler-Bibel und immer das passende Geschenk für jeden Paddler.